Pure HTML


Die Entwicklung einer Webseite mit reinen HTML-Mitteln ist ein Klassiker seit dem es das Web gibt. Seiten sind einfach und schnell erzeugt und leicht publiziert.

Jeder kann die HTML-Markup Sprache lernen, wirklich jeder! Genau das ist der Grund warum HTML überaus beliebt ist und die ganze Welt "HTML spricht". Sogar an unseren Schulen wird HTML gelehrt.

Dennoch ist das Konzept etwas aus der Mode gekommen und moderne CMS wie WordPress nehmen dem Redakteur die nervige Tipperei von HTML-Befehlen ab. Zudem sorgen CMS für die intelligente Strukturierung Ihres Contents, die Sie ansonsten selbst erledigen müssen. Anhänger hat die HTML-Entwicklung aber immer noch und der Zulauf ist imens groß.

Pro:

Kontra:

Fazit

Niemand schreibt heute noch HTML-Seiten von Hand, es sei denn er ist ein hoffnungsloser EDV-Romantiker.

Aber im ernst... Es gibt sicherlich den einen oder anderen Einsatzbereich in dem das erstellen einzelner HTML-Seiten nötig ist (z.B. Prototyping). Im WorldWideWeb haben diese nervenaufreibende Arbeit Maschinen in Form von Content Management Systemen (CMS) übernommen und der Nutzer kann sich deutlich stärker auf die redaktionelle Arbeit der Seiten konzentrieren, statt sich mit Formatbefehlen des HTML-Dialektes herumzuschlagen.

Das passt auch dazu:


Die folgenden Beiträge und Artikel passen thematisch zum Leitartikel.



© by CMS Workbench • Kontakt@Oliver-Lohse.de • Impressum